schaller + sternagel architekten
beitrag im buch:
energiewende selber machen

ratgeber zur eigenen energiewende
herausgeber: neue energie
erschienen 2015 beim bundesverband windenergie, berlin
392 seiten, din a5, softcover

isbn: 9-783942-579278
19,90 euro
weitere informationen: www.wind-energie.de

im kapitel 8 plusenergiehäuser wird unser plusenergie-gebäude auf einem
vorhandenem keller in moos am bodensee
vorgestellt.


download artikel als pdf

energie spezial


ein artikel aus der dbz 03/2015

download artikel als pdf

zum artikel im internet
effizienz. suffizienz. konsistenz.
less is less? less is more? - weniger braucht weniger!


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2015
von till schaller

download artikel als pdf
schwarzwaldhaus


energieplusgebäude
schluchsee-fischbach, 2013


aufgenommen in die publikation häuser des jahres 2014 vom callwey verlag, münchen
unter den über 250 eingereichten häusern aus deutschland, österreich und der schweiz wurde das schwarzwaldhaus unter die besten 50 gewählt. das buch erscheint im herbst. ebenso werden im herbst die ausgewählten häuser in einer ausstellung im deutschen architekturmuseum in frankfurt gezeigt.

download pdf hier
EinSparHaus

energieeffiziente architektur, 2009
herausgegeben von der
akademie der architekten- und stadtplanerkammer hessen
mit martin sommer
download seitenauszüge

erschienen beim jovis-verlag berlin
ifbau kfw-förderprogramme für architekten

vorträge von till schaller und thomas sternagel zum download


neubau passivhaus mit elw in leutkirch


energetische gebäudesanierung appartementhaus in berlin
vom großen ins kleine
die tücken und lücken der energieeffizienz-debatten


ein artikel aus dem gebäudeenergieberater 07-08/2014
von till schaller

download artikel als pdf
effizienzdebatten: in zehn minuten mehr verstehen
passivhaus, aktivhaus, sonnenhaus, nullenergiehaus, energie-plus-haus, effizienzhaus – Wie hätten Sie’s denn gerne?


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2014
von till schaller

download artikel als pdf
energiewende ohne die bürger
mit energieeffizienten Gebäuden und reduzierten
ansprüchen zum ziel


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2013
von till schaller

download artikel als pdf
ein plus an eneergie
wie ein passivhaus noch mehr leistet als energie sparen


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2012
von till schaller

download artikel als pdf
das haus 2.0


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2009
von till schaller

download artikel als pdf
guter draht nach drüben

artikel über das pelletbasierte nahwärmenetz der
evangelischen kirchengemeinde allensbach
zeitschrift gebäudeenergieberater im heft 06/2009
die idee: passivhaus
das passivhaus – ein haus nach dem maß der natur und des menschen


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2008
von till schaller

download artikel als pdf
die entdeckung des passivhauses
prinzip und konzept des energieeffizienten baustandards


ein artikel aus dem passivhauskompendium 2007
von till schaller

download artikel als pdf
der architekt als energieberater

deutsches architektenblatt 2/ 2005
fachartikel zusammen mit klaus lambrecht
download
das ist die perfekte welle (kindergarten geretsried)

mikado 01 - 02/2005
fachzeitschrift für holzbau und ausbau
download
dach, fassade, keller ( haus blessing )

das haus 10/2004
workshop bauen
download
till schaller
frühe brettstapelbauten in nagold

dokumentation mit fotos und zeichnungen über die frühen holzbauten in brettstapelbauweise des nagolder schreinermeisters heinrich schühle senior, der in den zwanziger jahren nach einem aufenthalt an der ostküste der usa, nach seiner rückkehr in nagold eine besondere holzbauweise konzipiert und zwischen 1937 und 1949 an drei bauten in nagold realisiert hat. ein pionier dieser bauweise, brettstapeldecken und wände werden heute auf modernen nagelstraßen vorgefertigt...
die meisten veröffentlichungen entstanden als seminarbericht im rahmen der lehrtätigkeit als wissenschaftliche mitarbeiter an der universität stuttgart, institut für baustofflehre, bauphysik und technischen ausbau und entwerfen bei prof. peter schürmann zwischen 1995 und 2000.

die artikel sind auch als download am institut für baustofflehre, bauphysik,technischen ausbau und entwerfen der universität stuttgart erhältlich.
huckepack

untersuchung zum thema nachverdichtung im bestand mit der besonderen berücksichtigung von garagenhofarealen. anhand eines ausgewählten geländes am löwen-markt in stuttgart-weilimdorf wird in neun studienarbeiten der ansatz überprüft.ergänzt durch begleitende recherchen zu den themen: baurecht, statische erfordernisse, brandschutz und nachweis der zusätzlichen stellplätze.
ein neuer inhalt für einen alten eiermann

zusammenstellung von entwürfen zur umnutzung der ehemaligen taschentuchweberei von egon eiermann in blumberg, ergänzende untersuchungen zur geschichte und struktur von blumberg und umgebung, informationen zur bearbeitung und entsorgung der fassadenbekleidung aus wellasbestzementplatten, artikel und fotos aus der bauzeit...
thomas sternagel
weiterdenken - bauen im bestand

veröffentlichungen zur seminarreihe an der uni darmstadt
download weiterdenken 1
download weiterdenken 2
download weiterdenken 3
download weiterdenken 4

die vollständigen reader sind erhältlich an der
technischen universität darmstadt
fachgebiet /entwerfen und energieeffizientes bauen, prof. manfred hegger
einfach-sparsam-gut- ressourcen sparende ansätze kleiner projekte

schwerpunkt: dokumentation ausgewählter niegrigenergie- und passivhäuser incl. aller energieberechnungen / dynamischer simulation mit vergleichen zum erfolg der unterschiedlichen konzepte.


energiesparendes bauen - was würde das eigentlich bedeuten ...

sammlung architektonisch gelungener niedrigeenergie- und
passivhausprojekte kleiner wohnbauten mit recherchen zum
energiekonzept und den vielen fragen,die ein gutes haus ausmachen,
geeignet auch zum vergleich des erfolges derunterschiedlichen konzepte untereinander. dazu kommen grundlagenbeiträge,z.B. zum thema
ganzheitliche bilanzierung von baustoffen und gebäuden.

veröffentlichungen zur seminarreihe an der universität stuttgart
bei prof. peter schürmann
der reader ist erhältlich unter http://www.uni-stuttgart.de/ibbte/cms/
patina

baustofftechnische untersuchungen und architektonische beobachtungen
zum "würdigen altern" von gebäuden.

veröffentlichungen zur seminarreihe an der universität stuttgart
bei prof. peter schürmann
der reader ist erhältlich unter http://www.uni-stuttgart.de/ibbte/cms/
licht und architektur, band 1 + 2

sammlung von aufsätzen und studentenbeiträgen zu grundlagen der lichttechnik, prinzipien der tageslichplanung, dazu dokumentationen guter tageslichtkonzepte ausgeführter bauten wie kirchen, museen und wohnungsbauten.

veröffentlichungen zur seminarreihe an der universität stuttgart
bei prof. peter schürmann
der reader ist erhältlich unter http://www.uni-stuttgart.de/ibbte/cms/